Das Dorf Tenesar ist im Sommer bewohnt.

Das kleine Dorf Tenesar, auch Teneza oder Tenezar geschrieben, liegt an der rauhen Westküste Lanzarotes.

Von Tinajo aus fährt man einige Kilometer Richtung Küste (bei der Ferreteria abbiegen, immer weiter, an der Abzweigung rechts) und es taucht ein, die meiste Zeit des Jahres, verlassenes Nest auf.

Tenesar 2

Mitten im Niemandsland bauten sich vor ca. 50 Jahren die ersten Insulaner, vornehmlich aus Tinajo, an und in die Steilküste ihre Ferienhäuschen und Rückzugsorte. Die meiste Zeit im Jahr ist Tenesar verlassen und wirkt wie eine morbide Filmkulisse.

Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15