Ausflüge mit dem Elektromobil Renault Twizy auf Lanzarote

Ein herzliches Dankeschön an die Firma e-Go Lanzarote.

Eine Woche nachdem das Unternehmen seine Idee – Inselausflüge mit Elektrofahrzeugen – der Handelskammer in Arrecife vorgestellt hat, durften wir bei einer Probefahrt mit dem Renault Twizy dabei sein.

elektro-auto-renault-twizzy-1

Das neue Tourgefühl soll hauptsächlich im Süden Lanzarotes erfahren werden, durchs Lavameer des Timanfaya. Diesen Monat wird noch hart gearbeitet, um das Angebot schnellstmöglich den vielen interessierten Gästen anzubieten.

Es gab einiges an Presserummel in den letzten Tagen, z.B.

http://noticias7.eu/inselsafari-im-elektromobil/5831/

http://www.laprovincia.es/lanzarote/2014/02/28/lanzarote-estrena-primer-servicio-excursiones/593237.html

http://www.diariodelanzarote.com/noticia/apuesta-por-excursiones-por-timanfaya-janubio-y-el-golfo-con-veh%C3%ADculos-el%C3%A9ctricos

http://elperiodicodelanzarote.com/economia/turismo/11134-lanzarote-sera-pionera-en-excursiones-turisticas-con-coches-electricos.html

http://www.prestigeelectriccar.com/reportaje-1124-E-GO_Lanzarote

elektro-auto-renault-twizzy-3

Gestartet werden die E-mobile mit einem Schlüssel, auf einem Display erscheint die Ladeanzeige. Durch Druck auf einen Kippschalter wählt man Vorwärts oder Rückwärts, auf ein Geräusch wartet man vergeblich, stattdessen läßt man die Handbremse langsam los, tippt einmal auf das Fußpedal und der Ökowagen fährt.

Unsere Probetour ging von Puerto del Carmen an Puerto Calero vorbei, dann hoch zur Schnellstraße und Richtung Uga. Die Zweisitzer liegen schön sportlich auf der Straße und das Eigengeräusch erinnert an eine Fahrt mit der Metro. Bei einer Reichweite von ungefähr 100 km und Höchstgeschwindigkeit um die 90 km/h fährt das Elektromobil für Passanten geräuschlos. Die Schadstoff- und Lärmemission liegt im Verbrauch bei 0.

elektro-auto-renault-twizzy-6

Der Kreisverkehr ist kein Problem und kann zügig durchfahren werden. Über Uga und an Yaiza vorbei gings über La Geria zu einem kurzen Tapastopp in die Bodega Rubicon.

Danach fuhren wir über die Straßen entlang der weiten Lavafelder zwischen La Geria und Mancha Blanca, unterbrochen durch kleinere Fotostopps. Auf dieser Strecke konnten wir die Höchstgeschwindigkeit erreichen. Der Fahrer sitzt sehr bequem und windgeschützt, auf dem Beifahrersitz hinten ist es etwas zugiger – durch einen Platztausch hat jedoch jeder mal das Vergnügen das E-mobil bei einem Ausflug auf Lanzarote zu bedienen und die unkomplizierte Bedienweise kennenzulernen.

elektro-auto-renault-twizzy-4

Zurück in Puerto del Carmen wurden die Elektroautos durch einen Stecker an Steckdosen angeschlossen und für den nächsten Ausflug wieder aufgeladen.

 

Es ist ein vollkommen neues Erlebnis und die ganze Sache ist cool, witzig und macht Spaß. Weitere Infos hier.

Andere Ausflüge, Tagesausflug Lanzarote und Lanzarote individuell entdecken.

 

 

 

 

WordPress theme: Kippis 1.15