Geek Owl Diseños – professionelles Web Design Lanzarote

Geek Owl Diseños – Web Design Lanzarote

Web Design LanzaroteGeek Owl Diseños wurde 2014 mit dem Zweck kreative und moderne Webseiten zu fairen Preisen anzubieten und diese auch durch effiziente Suchmaschinenoptimierung (SEO) auffindbar zu machen, gegründet. 
Mittlerweile sind 2 Personen beschäftigt welche Kunden in Englisch, Spanisch und Deutsch beraten und betreuen.

Auch die Agentur Geek Owl Diseños mischt nun mit im Rennen um Marktanteile in der Web Design Branche. Weiterlesen

Landschaft bei La Geria

Sonnenuntergang bei La Geria

Bild von Dani Garcia

La Graciosa, die 8. Kanarische Insel

LA GRACIOSA, die achte ….

Wer Romantik pur sucht, ist hier genau richtig..:) entdecken sie die 7 schönsten und einsamsten Strände der Kanaren.

Geschichte 

“Die Anmutige” – La Graciosa ist die nördlich von Lanzarote gelegene, mit nur 29 km² kleinste bewohnte Kanareninsel, mit 653 Einwohnern (2011),  jedoch die Grösste des “Archipelago Chinijo “, welche seit 1986 zum Weltnaturerbe ernannt wurde.
Im Jahre 1402 bekam sie den Namen von dem normannischen Seefahrer Jean de Bethencourt. Bis heute ist der leicht geänderte Familienname auf den Inseln geblieben.

La Graciosa

Auf “la graciosa” lebt man noch vorwiegend vom Fischfang, Kunsthandwerk und dem der Insel angepassten Tourismus, der mit dem Glück des milden Klimas von 28°C im Sommer, jedoch manchmal auch stürmische und kühle Tage im Winter , ganzjährig das Einkommen sichert.

Caleta de Sebo , der einzige Ort am Hafen bietet seinen Bewohnern und Besuchern alles was benötigt wird, außer Asphaltstraßen und Bettenburgen. Wer eine Unterkunft bei den Einheimischen sucht, bekommt damit deren herzliche Gastfreundschaft gratis zu einem unvergesslichen Abenteuer, zu dem diese winzige, aber vielseitige Vulkaninsel einläd.

Normalerweise lassen sich Appartements und Einzelzimmer gleich vor Ort buchen für diejenigen, die eigentlich nur mal eben schauen wollten und dann der Magie der Insel verfallen… 🙂 Weiterlesen

Tiagua in grün …

… TIAGUA IN GRÜN …

Das satte Grün gibt es nur zwischen Januar und März so intensiv auf der Insel …. vom Himmel aus gesehen gleicht Lanzarote jetzt einer leuchtendem Farbenpalette , die sich aus den verschiedenen Strand-, Vulkanerden- und Lavafarben im Süden und den endemischen Blütenzauber über die ganze Insel erstrecken

..wer jetzt Malfarben und Papier mit sich trägt, kommt voll und ganz auf seine Kosten. Der strahlend blaue Himmel und das dunkle Blau des Atlantik, mit unzähligen glitzernden Sternen, die das Sonnenlicht aufs Wasser reflektiert, ergeben einen perfekten Rahmen dazu.. 🙂

 

Tiagua ,

Kirche Tiagua

ein gepflegtes, friedliches 300 Seelen-Dorf im Inselinneren, von traditioneller Landwirtschaft geprägt, ist vor allem durch das “MUSEO AGRICOLA EL PATIO” bekannt, in dem aus dem Bauernleben der vergangenen Jahrhunderte dokumentiert wird. Direkt nach seiner Eröffnung im Jahre 1994 erhielt das Museum den kanarischen Kulturpreis.

Von der Dorfmitte aus geht es in Richtung Süden in das grösste Weinanbaugebiet  “LA GERIA”  und in Richtung Norden, an der kleinen Dorfkirche “NUESTRA SENORA SOCCORO” vorbei. auf die Strasse nach “CALETA DE FAMARA” .Von da ab liegt der atemberaubende Blick auf das ” RISCO DE FAMARA ”  frei, der nur durch das “EL JABLE” einem wüstenähnlichem sandigem Gebiet unterstrichen wird.

text: elvira frensch

Besuchen Sie Tiagua auf einer privaten Inseltour >

Janubio Strand Photo

… der Zauber kommt am frühen Morgen schon …

… die Nächte sind voller Sterne und die Tage sonnengeflutet ….
… und das Meer präsentiert sich sich mit ewig erneuernde Kraft ….

Janubio Strand, Yaiza

 

Ferienhaus Angebote in der Nähe >