Wanderung La Corona

Wanderung La Corona – zum Kraterrand des Vulkans

Unsere Wanderung La Corona führt uns zum Blickfang im Norden Lanzarotes. Die Form, der Standort und das Umland des Vulkans bieten uns ein einzigartiges Naturschauspiel, deshalb ist seine Ernennung zum Naturdenkmal gerechtfertigt. Der Ausbruch des Vulkans geschah vor ca. 18.000 Jahren, weswegen La Corona ein recht junger Vulkan ist.

Monte Coroña Ye

Rundweg von niedrigem Schwierigkeitsgrad

Wir starten den Rundweg in der Ortschaft Ye auf fast 400 m Höhe. Die Wanderung La Corona führt uns zum Kraterrand, wir brauchen dafür ca. 1,5 h. Die ungefähre Länge beträgt 3 km, deshalb ist dieser Ausflug auch als Familienwanderung interessant.

Weitläufige Aussicht

Wir sind bei unserer Wanderung auf dem Geimeindegebiet von Haría. An den Ausläufen von La Corona beginnt eine riesige Vulkanröhre, in der sich die Höhlen Cueva de los Verdes und die Jameos del Agua befinden. Der Vulkan ist mit 604 m eine der höchsten Erhebungen auf Lanzarote, weshalb wir von oben eine fantastische Aussicht genießen werden. Weiter lesen

Wanderung Montaña Blanca auf 598 m Höhe

 Wanderung mit Panoramablick

Der Rundweg Wanderung Montaña Blanca führt uns auf den Gipfel des mächtigen Berges Montaña Blanca. Er hat eine zentrale Position und eine Erhebung von 598 m, deshalb erleben Sie vom Gipfel einen fantastischen Blick auf fast alle Landschaften der Insel.

Die Wanderung Montaña Blanca dauert ca. 3 h

Bei mittlerem Schwierigkeitsgrad und einer ungefähren Länge von 8 km benötigen wir für diese Wanderung ca. 3 h. Der Höhenunterschied beträgt 504 m.

Frühzeitlicher Vulkankegel

Der Vulkan ist einer der ältesten und höchsten Berge Lanzarotes. Seine Ausläufer  und die nähere Umgebung sind Teil des Landschaftsschutzgebietes La Geria. Weiter lesen

Wanderung Vulkankrater Santa Catalina

 Eine spektakuläre Wanderung durch Mondlandschaft

Der Rundweg unserer Wanderung Vulkankrater Santa Catalina führt uns an erkalteten Lavaflüssen und Kratern vorbei und läßt uns an eine Mondlandschaft denken. Wir besuchen die Stelle, an der der Vulkan Caldera de Santa Catalina im 18 Jh. ausgebrochen ist.

Die Wanderung Vulkankrater Santa Catalina ist für Familien geeignet

Die ungefähre Länge dieser Wanderung beträgt bei niedrigem Schwierigkeitsgrad 9 km und ist deshalb auch für Familien geeignet. Wir benötigen für diesen Rundweg ca. 3,5 h. Der Höhenunterschied beläuft sich auf 186 m.

Das Dorf Santa Catalina ist unter der Lava begraben

Ein Teil der Wanderung Vulkankrater Santa Catalina läuft durch den Naturpark Los Volcanes, in unwirklicher Landschaft. Die Strecke führt uns direkt an die Stelle, wo der Vulkan im 18 Jh. ausbrach. Das Dorf Santa Catalina wurde am 07. September 1730 unter den Lavamassen begraben. Die Einwohner sollen vor der drohenden Gefahr in Richtung Norden Lanzarotes geflüchtet sein und haben dort das Dorf Los Valles gegründet.

Start und Ziel in Tinguaton

Start und Ziel unserer Expedition sind am Ortseingang von Tinguatón, in der Gemeinde Tinajo. Weiter lesen

Wanderung in den Rabenkessel (Los Cuervos) und Montaña Colorada

 

 

Beginn und Ende der Vulkanausbrüche (18 Jh.)

Bei unserer kleinen Wanderung in den Rabenkessel (Los Cuervos) und Montaña Colorada kommen wir dem Anfangspunkt und dem Endpunkt der Vulkanausbrüche aus dem 18 Jh. (1730-1736) sehr Nahe. Mit dem Erscheinen der heutigen Caldera de los Cuervos begann der Ausbruchzyklus Timanfaya.

Der letzte Vulkan dieser Serie ist die Montaña Colorada. Auf einem nicht sehr anstrengenden Rundweg in den Krater des „Rabenkessel“ (Los Cuervos) und um die Montaña Colorada werden wir deshalb mit einigen der bedeutensten geologischen Ereignissen der jüngeren Vergangenheit Lanzarotes konfrontiert.

Vulkan Wanderung Rabenkessel Tinguaton

Ungefähre Zeit: 2,5 h; Familiengeeignet

Die ungefähre Länge der relativ ebenen und einfachen Wanderung beträgt 7 km. Hierfür brauchen wir ca. 2,5 h und darum ist diese kurze Tour auch für Familien sehr schön geeignet. Der Höhenunterschied beträgt bei Ab-, und Aufstieg ca.150 m. Unterwegs entdecken wir Olivinsteine und werden die größte vulkanische „Bombe“ der Insel bestaunen.

Weiter lesen

Spaziergang durch Teguise – Historisches Teguise

Spaziergang durch Teguise – Historisches Teguise

Unser Spaziergang durch Teguise mit der denkmalgeschützten Altstadt, versetzt uns um einige Jahrhunderte zurück. Teguise war bis 1852 Hauptstadt Lanzarotes, deswegen war hier der Sitz der Regierung.

teguise-052018- (9)

Es war ein feudalherrschafliches Regime mit großer kirchlicher Macht. Als Arrecife wegen der Anbindung ans Meer die neue Hauptstadt wurde, stagnierte hier die Stadtentwicklung. Aus diesem Grund sehen wir heute einen der historisch wertvollsten Stadtkerne auf den kanarischen Inseln.

Weiter lesen

Die Wanderung Lanzarote

Die Wanderung Lanzarote, einmal längs über die Insel

Weitere Wandervorschläge finden Sie hier. Wir gestalten auch Tagesausflüge und bieten einen Kunst-und Kulturausflug.

Für Gruppen ab 6 Personen bieten wir die ausgewählte Tour „Die Wanderung Lanzarote“ an. Zwischen dem Küstenort Órzola im Norden und dem südlichem Zentrum Playa Blanca durchwandern wir in 5 oder wahlweise 3 Etappen unsere unglaubliche Insel. 

Alle Tagesetappen sind auch einzeln und separat buchbar!

Auf der ca. 67 km langen Wanderung erlebt die Gruppe auf nur einigen hundert Quadratkilometern Fläche die komplette Metamorphose einer Landschaft.

Wanderung Lanzarote 1

Offizielle Wanderführer auf Lanzarote

Unsere erfahrenen und geprüften Tour-und Wanderführer leben hier auf Lanzarote, kennen sich aus und leiten Sie sicher und informativ von ihrem gewählten Startpunkt zum anderen Ende des Eilands.

Die 5 einzelnen Etappen sind so gewählt, dass täglich eine Strecke zwischen 13 und 14 Kilometern gewandert wird. Diese ist bei mittlerem Schwierigkeitsgrad in 3,5 h bis 4 h zu bewältigen. Nach den Touren haben wir jeweils in den Übernachtungsorten genügend Ruhezeit und individuelle Freizeit eingeplant.

Deshalb haben wir nachmittags noch die Möglichkeit die Landschaft zu genießen und die Architektur der Häuser sowie deren Bewohner kennen zu lernen.

Wer möchte macht mit uns noch einen entspannten Ausflug in die nähere Umgebung, z.B. um die Spuren César Manriques auf Lanzarote zu verfolgen.

Die Route, von Nord nach Süd

Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15